Mineralien

Calcit



Die einzigartigen Eigenschaften von Calcit machen es für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet.


Calcit: Calcit in Form von weißem Marmor war der Hauptstein, der im Gebäude des Obersten Gerichtshofs verwendet wurde.

Calcit als rosafarbener Marmor: Calcit in Form eines rosa Marmors aus Tate, Georgia. Dieses Exemplar hat einen Durchmesser von ungefähr zehn Zentimetern.

Was ist Calcit?

Calcit ist ein gesteinsbildendes Mineral mit einer chemischen Formel von CaCO3. Es ist sehr verbreitet und kommt auf der ganzen Welt in sedimentären, metamorphen und magmatischen Gesteinen vor. Einige Geologen halten es für ein "allgegenwärtiges Mineral" - eines, das überall zu finden ist.

Calcit ist der Hauptbestandteil von Kalkstein und Marmor. Diese Gesteine ​​kommen sehr häufig vor und machen einen erheblichen Teil der Erdkruste aus. Sie dienen als eines der größten Kohlenstoffspeicher auf unserem Planeten.

Die Eigenschaften von Calcit machen es zu einem der am häufigsten verwendeten Mineralien. Es wird als Baumaterial, Schleifmittel, Bodenbehandlung für die Landwirtschaft, Bauaggregat, Pigment, Pharmazeutikum und mehr verwendet. Es hat mehr Verwendungen als fast jedes andere Mineral.

Calcit in Form von oolitischem Kalkstein aus Bedford, Indiana. Die Probe hat einen Durchmesser von etwa zehn Zentimetern.

Calcit als Kalkstein und Marmor

Kalkstein ist ein Sedimentgestein, das hauptsächlich aus Kalzit besteht. Es entsteht sowohl durch die chemische Ausfällung von Calciumcarbonat als auch durch die Umwandlung von Schalen-, Korallen-, Kot- und Algenabfällen in Calcit während der Diagenese. Kalkstein bildet sich auch als Ablagerung in Höhlen aus der Ausfällung von Kalziumkarbonat.

Marmor ist ein metamorphes Gestein, das entsteht, wenn Kalkstein Hitze und Druck ausgesetzt wird. Eine genaue Untersuchung eines zerbrochenen Marmorstücks zeigt normalerweise offensichtliche Spaltflächen von Calcit. Die Größe der Calcitkristalle wird durch den Grad der Metamorphose bestimmt. Marmor, der einem höheren Grad an Metamorphose ausgesetzt war, weist im Allgemeinen größere Calcitkristalle auf.

Calcit in Beton, der in einem Hochhaus verwendet wird: Calcit in Form von Kalkstein wird zur Herstellung von Zement verwendet und auch als Zuschlagstoff in den meisten Beton. Eine Betonaufschlämmung kann aus dem Boden gepumpt oder hochgezogen und in Formen gegossen werden, um die Bauelemente von Gebäuden herzustellen.

Verwendung von Calcit im Bauwesen

Die Bauindustrie ist der Hauptverbraucher von Calcit in Form von Kalkstein und Marmor. Diese Gesteine ​​werden seit Tausenden von Jahren als Dimensionssteine ​​und als Mörtel verwendet. Kalksteinblöcke waren das Hauptbaumaterial, das in vielen Pyramiden Ägyptens und Lateinamerikas verwendet wurde. Noch heute sind rauer und polierter Kalkstein und Marmor ein wichtiges Material für die Prestigearchitektur.

In der modernen Bauweise wird Calcit in Form von Kalkstein und Marmor zur Herstellung von Zement und Beton verwendet. Diese Materialien lassen sich leicht mischen, transportieren und in Form einer Aufschlämmung einbringen, die zu einem dauerhaften Baumaterial aushärtet. Beton wird verwendet, um Gebäude, Autobahnen, Brücken, Mauern und viele andere Strukturen herzustellen.

Calcit mit Spaltung: Transparenter Calcit aus Baxter Springs, Kansas, mit charakteristischer Spaltung. Die Probe hat einen Durchmesser von ca. 10 cm.

Calcit als Agrilime: Die säureneutralisierenden Eigenschaften von Calcit machen fein zerkleinerten Kalkstein zu einem bevorzugten Material für die Bodenbehandlung.

Physikalische Eigenschaften von Calcit

Chemische EinstufungKarbonat
FarbeIn der Regel weiß, aber auch farblos, grau, rot, grün, blau, gelb, braun, orange
StreifenWeiß
LüsterGlaskörper
DurchsichtigkeitTransparent bis durchscheinend
SpaltungPerfekt, rhomboedrisch, drei Richtungen
Mohs-Härte3
Spezifisches Gewicht2.7
DiagnoseeigenschaftenRhomboedrische Spaltung, Pulverform sprudelt schwach in verdünnter HCl, gekrümmten Kristallflächen und häufigen Zwillingen
Chemische ZusammensetzungCaCO3
KristallsystemSechseckig
VerwendetSäureneutralisation, ein härtearmer Bodenverbesserer, der zur Herstellung von Kalk erhitzt wird

Calcit als Antazida: Die säureneutralisierende Fähigkeit von Calcit wird in der Medizin eingesetzt. Zur Herstellung dieser Antacida-Tabletten wurde hochreines Calcit verwendet.

Verwendung bei der Säureneutralisation

Calcit hat zahlreiche Anwendungen als Neutralisator von Säuren. Seit Jahrhunderten werden Kalksteine ​​und Marmor als säureneutralisierende Bodenbehandlung auf Feldern zerkleinert und ausgebreitet. Sie werden auch erhitzt, um Kalk zu produzieren, der im Boden eine viel schnellere Reaktionsgeschwindigkeit aufweist.

Calcit wird als Säureneutralisator in der chemischen Industrie eingesetzt. In Gebieten, in denen Bäche von der Entwässerung von Säureminen geplagt sind, wird zerkleinerter Kalkstein in die Bäche abgegeben, um deren Wasser zu neutralisieren.

Calciumcarbonat aus hochreinen Kalksteinen oder Marmor wird in der Medizin verwendet. Calciumcarbonat wird mit Zucker und Aroma gemischt und zu Kautabletten verarbeitet, die zur Neutralisation von Magensäuren verwendet werden. Es ist auch Bestandteil zahlreicher Medikamente zur Behandlung von Verdauungs- und anderen Beschwerden.

Calciumcarbonat-Sorptionsmittel

Sorbentien sind Substanzen, die die Fähigkeit haben, eine andere Substanz "einzufangen". Kalkstein wird beim Verbrennen fossiler Brennstoffe häufig als Sorptionsmittel behandelt und verwendet. Calciumcarbonat reagiert mit Schwefeldioxid und anderen Gasen in den Verbrennungsemissionen, absorbiert sie und verhindert, dass sie in die Atmosphäre entweichen.

Calcit als Marmorblöcke: Weiße Marmorblöcke für Monumente oder Statuen, die auf den Transport aus einem Steinbruch in Portugal warten.

Denkmäler und Statuen

Marmor ist ein attraktiver und leicht zu bearbeitender Stein, der seit langem für Denkmäler und Skulpturen verwendet wird. Das Fehlen einer signifikanten Porosität ermöglicht eine gute Beständigkeit gegen das Einfrieren und Auftauen im Freien und die geringe Härte macht es zu einem leicht zu bearbeitenden Stein. Es wurde in Projekten verwendet, die so groß wie die Pyramiden und so klein wie eine Figur sind. Es ist weit verbreitet als Friedhofsmarkierungen, Statuen, Mäntel, Bänke, Treppen und vieles mehr.

Calcit als Kreide: Calcit in Form von Kreide aus Dover, England. Die Probe hat einen Durchmesser von ca. 10 cm.

Am besten lernen Sie Mineralien kennen, indem Sie eine Sammlung kleiner Proben verwenden, die Sie handhaben, untersuchen und ihre Eigenschaften beobachten können. Preiswerte Mineraliensammlungen sind im Store erhältlich.

Viele andere Verwendungen

Calcit hat in Pulverform oft eine extrem weiße Farbe. Pulverförmiger Calcit wird häufig als Weißpigment oder "Wittling" verwendet. Einige der frühesten Farben wurden mit Kalzit hergestellt. Es ist ein Hauptbestandteil von Tünche und wird als inerte Farbzutat von Farben verwendet.

Pulverisierter Kalkstein und Marmor werden häufig als Nahrungsergänzungsmittel in Tierfuttermitteln verwendet. Hühner, die Eier produzieren, und Rinder, die Milch produzieren, müssen sich kalziumreich ernähren. Oft werden ihren Futtermitteln kleine Mengen Calciumcarbonat zugesetzt, um die Calciumaufnahme zu verbessern.

Calcit hat auf der Mohs-Skala eine Härte von drei und eignet sich daher als Schleifmittel mit geringer Härte. Es ist weicher als die Stein-, Porzellan- und Kunststoffoberflächen in Küchen und Bädern, aber haltbarer als getrocknete Lebensmittel und andere Ablagerungen, die Menschen entfernen möchten. Aufgrund seiner geringen Härte ist es ein wirksames Reinigungsmittel, das die zu reinigende Oberfläche nicht beschädigt.

Pulverisierter Kalkstein wird auch als Minensicherheitsstaub verwendet. Dies ist ein nicht brennbarer Staub, der auf die Wände und Dächer von unterirdischen Kohlengruben gesprüht wird, um die Menge an Kohlenstaub in der Luft zu verringern (was eine Explosionsgefahr darstellen kann). Der Sicherheitsstaub der Mine haftet an der Wand der Mine und bindet den Kohlenstaub. Seine weiße Farbe trägt zur Beleuchtung der Mine bei. Es ist das perfekte Material für diesen Einsatz.

Calcit als Travertin-Höhlenformationen: Calcithöhlenformationen von Luray Caverns, Virginia, USA.

Calcit: Ein Kohlendioxid-Depot

Kohlendioxid ist ein wichtiges Gas in der Umwelt der Erde. In der Atmosphäre dient es als Treibhausgas, das die Wärme nahe der Oberfläche des Planeten einfängt und hält. Der Prozess der Kalksteinbildung entzieht der Atmosphäre Kohlendioxid und speichert es für längere Zeit. Dieser Prozess findet seit Millionen von Jahren statt und produziert enorme Mengen an gespeichertem Kohlendioxid. Wenn diese Gesteine ​​verwittert, zum Neutralisieren von Säuren verwendet, erhitzt werden, um Zement herzustellen, oder stark verwandelt werden, wird ein Teil ihres Kohlendioxids freigesetzt und in die Atmosphäre zurückgeführt. Alle diese Prozesse der Kalksteinbildung und -zerstörung wirken sich auf das Erdklima aus.

Calcit als lithografischer Kalkstein: Calcit in Form von lithografischem Kalkstein aus Solnhofen, Bayern, Deutschland. Beachten Sie die feine, gleichmäßige Textur, die für lithografischen Kalkstein charakteristisch ist. Die Probe hat einen Durchmesser von etwa zehn Zentimetern.

Calcit als oolitischer Kalkstein: Calcit in Form von oolitischem Kalkstein aus Tyrone, Pennsylvania. Dieses Exemplar hat einen Durchmesser von ungefähr zehn Zentimetern.

Calcit als durchscheinender Onyx: Calcit in Form von transluzentem Onyx aus Tecali, Mexiko. Die Probe hat einen Durchmesser von etwa zehn Zentimetern.

Doppelbrechung in Calcit: Transparenter Calcit (bekannt als "Iceland Spar") aus Chihuahua, Mexiko. Diese Probe zeigt eine ausgezeichnete Doppelbrechung. Die Probe hat einen Durchmesser von etwa zehn Zentimetern.

Calcit als kalkhaltiger Tuff: Calcit in Form von kalkhaltigem Tuff aus Mumford, New York. Dieses Exemplar hat einen Durchmesser von ungefähr zehn Zentimetern.

Calcit als Travertin: Calcit in Form von Travertin aus Tivoli, Italien. Die Probe hat einen Durchmesser von etwa zehn Zentimetern.

Picasso-Stein: Eine Vielzahl von Marmor mit braunen und schwarzen Markierungen ist als "Picasso Stone" bekannt. Es wird häufig als Cabochon geschnitten und poliert oder zur Herstellung von Trommelsteinen verwendet. Es ist beliebt für Schmuck und Kunsthandwerk.

Weißer Calcit als Marmor: Calcit in Form von weißem, grobkristallinem Marmor aus Tate, Georgia. Die Probe hat einen Durchmesser von etwa zehn Zentimetern.

Calcitsandkristalle: Calcit in Form von silikatischen Kristallen aus den Badlands, South Dakota. Der Calcit wuchs als Kristalle in einem Sand, einschließlich der Sandkörner in seiner Kristallstruktur. Die Probe hat einen Durchmesser von etwa zwölf Zentimetern.

Schau das Video: Calcit (August 2020).